Ruf uns heute an! (+86) 0755-83388898 丨 melinda@hfdspcb.com

PCB Blog

Häufige Probleme beim Herstellungsprozess von Leiterplatten

01. Januar 2021

Nur wenige Probleme mit Leiterplatten während des Herstellungsprozesses von Leiterplatten

Die Leiterplatte ist diejenige, mit der die Elektronik ordnungsgemäß funktioniert. Es besteht eine Wahrscheinlichkeit von 90%, dass das Gerät im Falle einer Fehlfunktion nicht mehr funktioniert. Nur wenige Hersteller nehmen das nicht ernst, aber PCB-Probleme können viele Probleme für Sie verursachen. Wenn Ihr einzelner Schritt falsch ist, werden als nächstes alle Schritte schief gehen. Hier haben wir eine Liste aller allgemeinen Probleme erstellt, mit denen ein Hersteller konfrontiert sein kann. Wenn Sie diese Probleme untersuchen, können Sie sich während des Herstellungsprozesses der Leiterplatte um diese Schritte kümmern.

Wenn Sie diese Probleme im Kopf behalten, werden die endgültigen PCB-Ergebnisse erstaunlich sein. Lesen Sie diesen Artikel weiter und bringen Sie 100% Erfolg bei der Herstellung.

PCB manufacturing process

Liste der häufigsten Probleme beim Herstellungsprozess von Leiterplatten

Verbranntes Brett

Das allererste, was Sie im Kopf behalten müssen, ist ein verbranntes Brett. Wie wir alle wissen, setzen wir die Platine während des Herstellungsprozesses der Leiterplatte extrem hohen Temperaturen aus. Wenn Sie ein Neuling sind oder nicht viel Fachwissen haben, besteht eine Wahrscheinlichkeit von 90%, dass Ihr Board brennt. Wie wir alle wissen, kann jede Komponente eine bestimmte Wärmemenge aufnehmen. Wenn der Spalt s / w jeder Komponente nicht groß ist, kann die Platte leicht verbrannt werden. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, die Platine sehr sorgfältig zu erwärmen, um das Risiko eines Brennens der Platine zu verringern.

Schlecht produzierte Komponenten

Eine andere Sache, die Probleme während des PCB-Herstellungsprozesses verursachen kann, sind schlecht produzierte Komponenten. Ja, schlechte Fertigung ist auch ein größeres Problem für Leiterplatten. Wir empfehlen Ihnen dringend, während der Arbeit an den Komponenten einen 100% igen Fokus zu geben. Wenn es Ihnen nicht gelungen ist, einen 100% igen Fokus zu erzielen, kann dies zu losen Bauteilen, Verbindungsproblemen und Restflussmitteln oder einem schlechten Lot führen.

Wie wir alle wissen, kann das versehentliche Löschen von Flussmittel zum Löten auf der Platine viele Probleme für das Bauteil verursachen. Führen Sie den Lötvorgang daher sehr sorgfältig durch und lassen Sie nichts auf die Platine fallen.

Schlechtes Löten

Nun, ein weiteres häufiges Problem beim Herstellungsprozess von Leiterplatten kann schlechtes Löten sein. Wenn Sie ein Neuling sind und nicht wirklich gut löten, werden Ihre Ausgabeergebnisse nicht so sein, wie Sie es erwarten. Schlechtes oder kaltes Löten tritt nur auf, wenn Konstrukteure nicht über gute Kenntnisse verfügen, um dem Löten die richtige Wärme zu verleihen. Feuchtigkeit kann das Lot verderben. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, die richtige Wärme zum Löten bereitzustellen, da Sie sonst bereit sind, Verbindungsprobleme zu lösen, oder wenn Sie auch Probleme beim Verbrennen von Bauteilen haben müssen.

Umweltfaktor

Der Umweltfaktor ist auch ein Hauptfaktor, der bei der Herstellung von Leiterplatten berücksichtigt werden muss. Wenn Sie Ihre Leiterplatte Elementen wie Staub, Feuchtigkeit oder Kälte aussetzen, besteht möglicherweise die Möglichkeit vieler PCB-Probleme. Bei Temperaturänderungen können sich Leiterplattenkomponenten ausdehnen oder zusammenziehen.

Das Ausdehnen oder Zusammenziehen der Platine kann zu Schäden führen, und Lötstellen können ebenfalls stören. Wenn Ihre Leiterplatte zu viel Feuchtigkeit ausgesetzt war, lassen Sie Ihre Leiterplatte Oxidation, Korrosion und Staub ausgesetzt sein. Wenn Sie es einem Ort aussetzen, an dem die Temperatur hoch ist, verstopfen Staubpartikel und verursachen eine Überhitzung der Platte. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, die richtige Temperatur für den Leiterplattenherstellungsprozess zu berücksichtigen. Die richtige Temperatur schützt Sie vor vielen Problemen.

Alter

Das Altern von Komponenten ist ein weiteres großes Problem beim Herstellungsprozess von Leiterplatten. Das Schlimmste an diesem Faktor ist, dass sie außerhalb der Kontrolle liegen. Mit jedem Tag, den PCB-Komponenten älter werden, verliert diese Komponente mit der Zeit ihre Originalität und beginnt sich aufzulösen. Aber hier ist eine Lösung für dieses Problem; Sie können diese Komponente für die Leiterplatte ersetzen, die weiterhin funktioniert. Wenn es Ihnen gelingt, diese Komponente zu finden und zu ersetzen, müssen Sie nicht die gesamte Platine aufbauen. Wenn Sie die ältere Komponente finden und reparieren, können Sie Zeit, Mühe und Kosten sparen.

Hohlräume überziehen

Dieses Problem ist sehr wichtig, da es den Stromkreis vor dem Durchleiten von elektrischem Strom schützt. Wie wir alle wissen, bohren wir beim Plattieren von Durchgangslöchern in der Leiterplatte normalerweise die Löcher und punktieren das Material auf der Leiterplatte. Dann laminieren wir eine Kupferschicht durch Galvanisieren. Durch das Galvanisieren können Sie eine dünne Kupferschicht hinzufügen, die als Abscheidung bezeichnet wird.

Durch die Abscheidung können wir Hohlräume in der Beschichtung erzeugen. Tatsächlich sind diese Hohlräume Lücken oder Zwischenräume, die verhindern, dass der Strom durch das Ganze fließt. Wenn es Ihnen nicht gelingt, eine Schicht durch Abscheidung hinzuzufügen, sind Sie bereit, Luftblasen, Verunreinigungen und vielen Problemen zu begegnen. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, den Abscheidungsprozess sehr sorgfältig durchzuführen, wenn Sie wirklich möchten, dass Ihre Leiterplatte vor Blasen und Verunreinigungen geschützt ist.

Unzureichender Abstand zwischen Kupfer und Kante

Da wir alle wissen, dass Kupfer leitende Eigenschaften hat, haben wir dieses Metall für den Leiterplattenherstellungsprozess verwendet. Aber mit vielen Vorteilen hat es auch einige Nachteile. Obwohl es eines der am häufigsten von PCB verwendeten Elemente ist, bietet es dennoch einige Nachteile.

Kupfer ist anfällig für Korrosion, daher besteht die Möglichkeit häufiger Probleme. Sie können es jedoch nutzen, da andere Komponenten vorhanden sind, um das Kupfer durch Abdecken zu schützen.

Während des Herstellungsprozesses der Leiterplatte ist es erforderlich, die Leiterplatte zu trimmen. Wenn genügend Abstand zwischen Kupfer und Kante der Leiterplatte vorhanden ist, besteht möglicherweise die Möglichkeit einer beschnittenen Beschichtung, wodurch das Kupfer freigelegt werden kann. Um dieses Problem zu vermeiden und das Kupfer vor Korrosion zu schützen, empfehlen wir Ihnen dringend, beim Trimmen der Kanten besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Dadurch wird das Kupfer nicht freigelegt, oder Sie können auch weniger Kupfer an den Kanten verwenden.

Silber

Während des Herstellungsprozesses von Leiterplatten können sich als Silber bezeichnete Lötmarkierungen bilden oder viele Probleme für Leiterplatten verursachen. Es gibt zwei mögliche Gründe für das Auftreten von Silber: Der erste ist, wenn dünnes Kupfer weggeätzt wird, und der zweite, wenn der Designer das PCB-Design sehr tief schneidet. Wenn Sie also einen erfolgreichen PCB-Herstellungsprozess wünschen, empfehlen wir Ihnen dringend, die Produktion von Silber zu vermeiden. Wenn Sie erfolgreich sind, werden die Ergebnisse Ihre Erwartungen übertreffen.

Chemische Leckage

Chemische Leckage ist ein weiterer Faktor, den Sie bei der Herstellung von Leiterplatten berücksichtigen sollten. Wie wir alle wissen, entsteht PCB nach dem Einsatz vieler Chemikalien. Obwohl wir in jedem Schritt die Chemikalie der Spuren auslöschen, wird PCB, wenn eine einzelne chemische Spur zurückbleibt, vielen Problemen ausgesetzt sein. Die chemische Exposition hat zu Beginn keine Auswirkungen, aber mit jedem Tag muss die Leiterplatte Korrosion und Kurzschlüssen ausgesetzt sein.

Wenn Sie also am Ende ein erfolgreiches Ende wünschen, empfehlen wir Ihnen dringend, die gesamte Chemikalie sehr sorgfältig abzuwischen.

Kein DFM verwenden

Die vollständige Form von DFM ist Design for Manufacturability. Es handelt sich um einen Prozess zur Überprüfung des Platinenlayouts, um Probleme zu beseitigen. DFM ist derjenige, der sicherstellt, ob die Leiterplatte ordnungsgemäß funktioniert oder nicht. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die DFM nicht bevorzugen, haben Sie mögliche Fehler während des Leiterplattenherstellungsprozesses übersehen.

Wenn Sie es verwendet haben, können Sie die Störung vor dem Montageprozess beheben. Wir empfehlen allen Designern, DFM dringend zu verwenden, wenn Sie oben mit erfolgreichen PCB-Ergebnissen enden möchten.

Abschluss

Wir haben eine erstaunliche Liste häufig auftretender Probleme zusammengestellt, die bei der Herstellung von Leiterplatten auftreten können. Wenn Sie sich sehr um die oben genannten Probleme gekümmert haben und sie nicht in die Leiterplatte gelangen lassen, sind wir verdammt sicher, dass die Endergebnisse außergewöhnlich sein werden. Wenn Sie immer noch verwirrt sind oder eine Leiterplatte von einem hervorragenden Leiterplattenhersteller kaufen möchten, wenden Sie sich an HUAFENG. Wir bieten das weltweit beste Angebot an hochwertigen Prototypen und schnell rotierenden Leiterplatten.

Unser Service wird durch hochwertige, langlebige Leiterplatten gewährleistet. Möchten Sie mehr über unsere Produkte erfahren, rufen Sie an(+86) 0755-83388898,Sie können auch eine E-Mail an hinterlassenmelinda@hfdspcb.com. Unser Support-Team steht Ihnen jederzeit mit den besten Informationen zur Verfügung.

Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden, denn viele weitere informative Artikel sind auf dem Weg.

Sexuel naturel pour homme et qui sont efficaces pour acheter les problèmes. Discrètement Respekt der Dienstleistungen votre privée et un acte de carpe Pflanzenfresser. Niveau Supplémentaire Permettant de Construire des Chemins de Fer en Cas de Grossesse oder Pendant Le Travail. viagrasansordonnancefr.com Clav Lifting Cervico Brachiales mit Celui Perpétré.

Kontakt